Somerset Maughams Traum

Somerset Maughams Traum Heny Ruttkay hat einen vielschichtigen und ber hrenden Kriminalroman ber den gr ten englischen Schriftsteller des Jahrhunderts geschrieben Anfang der er Jahre an der C te d Azur Der Schriftstel

  • Title: Somerset Maughams Traum
  • Author: Heny Ruttkay
  • ISBN: 9783957711809
  • Page: 341
  • Format: Hardcover
  • Heny Ruttkay hat einen vielschichtigen und ber hrenden Kriminalroman ber den gr ten englischen Schriftsteller des 20 Jahrhunderts geschrieben.Anfang der 1960er Jahre an der C te d Azur Der Schriftsteller und fr here Geheimdienstagent William Somerset Maugham schreibt an seiner Autobiografie Looking Back und wird von Erinnerungen an seinen verstorbenen Bruder Henry geHeny Ruttkay hat einen vielschichtigen und ber hrenden Kriminalroman ber den gr ten englischen Schriftsteller des 20 Jahrhunderts geschrieben.Anfang der 1960er Jahre an der C te d Azur Der Schriftsteller und fr here Geheimdienstagent William Somerset Maugham schreibt an seiner Autobiografie Looking Back und wird von Erinnerungen an seinen verstorbenen Bruder Henry geplagt Um Henry, den Versager und homosexuellen Selbstm rder , zu rehabilitieren und posthum zu Ruhm zu verhelfen, beschlie t Maugham das Schicksal seines Bruders nach so langer Zeit zu kl ren Er engagiert Madame Dewaere von der gleichnamigen popul ren Privatdetektei, um nachzuweisen, dass der Selbstmord Henry Maughams in Wirklichkeit ein Mord war Trotz der schwierigen Ausgangslage macht sich Madame Dewaere an die Arbeit und wird schon bald ihrem Ruf als ausgezeichnete Detektivin gerecht Sie reist nach England und an die Atlantikk ste Frankreichs, sammelt Informationen und kommt schlie lich dem eigentlichen Skandal auf die Spur Sie entdeckt eine eingef delte Verschw rung ber verletze Gef hle und einen ruinierten Ruf F r William Somerset Maugham stehen pl tzlich die Geister der Vergangenheit wieder aus ihren Gr bern auf und besuchen ihnoessenwahn verlag verlags

    One thought on “Somerset Maughams Traum”

    1. "Mein Anliegen war, dem deutschen Publikum das Leben dieses Schriftstellers und Spions näherzubringen und ihn zugleich nach all den Verleumdungen durch neidische Kollegen und homophobe Kritiker zu rehabilitieren." - Aus meinem Interview mit Heny Ruttkay - das ganze Gespräch: kweens/2017/12/16/somer

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *